Dallas • Oklahoma City • Amarillo • Albuquerque • Williams • Kanab • Las Vegas • Morro Bay • San Francisco

Begleiten Sie uns auf einer Reise in den wahrscheinlich schönsten Teil der USA, den Südwesten. Bei dieser Reise möchten wir Sie mit dem Ursprung der Besiedelung Nordamerikas vertraut machen und in die Zeit des Goldrausches versetzen. Neben den Großstädten wie Dallas, Oklahoma, Amarillo, Las Vegas, Los Angeles und San Francisco werden wir Sie auch in die Zeit der Cowboys zurückbringen und Ihnen einen Einblick in die Besiedelung Nordamerikas durch die Indianer und deren Lebensgewohnheiten ermöglichen. Selbstverständlich werden Ihnen dabei die schönsten Nationalparks wie der Grand Canyon und der Bryce Canyon nicht vorenthalten.

01. Tag Europa – Dallas

Nach der Ankunft erfolgt die Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter und anschließend der Transfer zum Hotel in Dallas. Übernachtung in Dallas.

02. Tag Dallas

Der Tag heute steht ganz im Zeichen von Dallas. Diese Stadt wird Ihnen während einer Stadtrundfahrt vorgestellt. Leider erlangte sie im Jahre 1963 traurigen Ruhm, als man hier Präsident John F. Kennedy ermordete. Dallas hat als Tribut einen Ehrenplatz errichtet und ein John-F.-Kennedy-Museum gebaut, das Sie besuchen werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der traditionellen Southfolk Ranch, auf der die berühmte Fernsehserie „Dallas“ gedreht worden ist. Am Abend bieten wir Ihnen zum Auftakt der Reise ein Cowboy-Dinner, bei dem Sie sich so richtig mit einem typisch texanischen Steak bei Live-Musik verwöhnen lassen können (fakultativ). Übernachtung in Dallas.

03. Tag Dallas – Oklahoma City

Morgen verlassen Sie den Staat Texas in Richtung Oklahoma. Die Stadt Oklahoma City wird Ihnen während einer kurzen Orientierungsfahrt vorgestellt, bei der Sie unter anderem die berühmte Cowboy Hall of Fame besuchen werden. Danach besichtigen Sie das Monument, das an das Bombenattentat in Oklahoma City erinnern soll. Am Abend können Sie mit uns ein etwas anderes Restaurant, eine Spaghetti Factory, erleben. Übernachtung in Oklahoma City.

04. Tag Oklahoma City – Amarillo

Vormittags fahren wir vorbei an Indianerreservaten nach Indian City. Hier ist ein Indianer-Kulturzentum entstanden, in dem Ihnen durch Tänze und andere Aktivitäten die frühere Lebensweise der Indianer nähergebracht wird. Dies ist ein einzigartiges und unvergeßliches Erlebnis. Von dort aus führt Sie die Reise weiter nach Amarillo. Amarillo ist das Zentrum der Viehbarone. Hier finden die größten Viehauktionen der Welt statt. Sie lernen eine andere typische Seite kennen, die einen großen wirtschaftlichen Sektor der USA ausmacht. Übernachtung in Amarillo.

05. Tag Amarillo – Tucumcari – Albuquerque

Der heutige Tag führt durch das weite Land Amerika’s, von Texas nach New Mexico. In dem Land der Verzauberung erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft. Unser Tagesziel ist die größte Stadt New Mexikos, Albuquerque, wo Sie übernachten werden. Den Abend können Sie in der hübsch renovierten Altstadt „Old Town“ ausklingen lassen. Übernachtung in Albuquerque.

06. Tag Albuquerque – Gallup – Painted Desert – Flagstaff – Williams

Vorbei an verschiedenen Bergen auf dem Highway, der ja teilweise der berühmten „Route 66“ folgt, gelangen wir nach Gallup. Von da aus führt uns der Weg weiter nach Westen und wir erreichen den „Petrified Forest Nationalpark“, der Nationalpark der versteinerten Bäume. Das, was die Natur hier geschaffen hat, wird Sie beeindrucken. Lassen Sie sich von der Natur in die Vergangenheit entführen. Im Anschluß fahren wir in den Bundesstaat Arizona nach Williams. Übernachtung in Williams.

07.Tag Williams– Grand Canyon – Lake Powell – Kanab

Am Morgen starten wir in Richtung Grand Canyon. Die Fahrt führt durch das Navajos-Reservat-Gebiet, das heute als Navajoland und bedingt durch seine Größe, oftmals als der 51. Staat der USA bezeichnet wird, zum Grand Canyon. Der Grand Canyon zählt zu den atemberaubendsten Naturwundern unserer Erde. Er präsentiert sich majestätisch. Nach Einsicht von verschiedenen Blickwinkeln, werden Sie während einer kleinen Wanderung Gelegenheit bekommen, den überwältigenden Eindruck zu vertiefen. Am Abend fahren Sie durch den Bundesstaat Arizona vorbei am Stausee Lake Powell nach Kanab. Übernachtung in Kanab.

08.Tag Kanab – Bryce Canyon – Las Vegas

Heute werden Sie einen wunderschönen Tag in der Natur verbringen. Der Bundesstaat Utah ist bekannt für seine sagenhaften Felsformationen, die oft als Drehorte für Westernfilme genutzt wurden. Den Mittelpunkt des Tages bildet der eher etwas unbekanntere Bryce Canyon. Nachdem Sie sich einen eigenen Eindruck verschafft haben, werden Sie feststellen, daß dieser Nationalpark zu den spektakulärsten der USA gehört. Am frühen Abend geht die Fahrt weiter nach Las Vegas, in das Paradies für Spieler. Am Abend werden wir Ihnen diese Stadt mit seinen tausenden von Lichtern während einer Lichterrundfahrt vorstellen (fakultativ). Übernachtung in Las Vegas.

09. Tag Las Vegas – Los Angeles

Von Las Vegas fahren wir heute durch die berühmte Mojave Wüste und die San Bernardino Berge nach Los Angeles, die Stadt der Filmschauspieler am Pazifischen Ozean. Auf dem Weg machen wir einen Abstecher nach Calico Ghost Town, eine alte Bergwerkstadt, die wieder originalgetreu nachgebaut und renoviert wurde. Abends bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Westernshow zu genießen, bei der Ihnen das Vier-Gang-Menü im Blechnapf serviert wird (nicht im Preis enthalten). Übernachtung in Los Angeles /Whittier.

10. Tag Los Angeles– Santa Barbara – Morro Bay

Am Morgen beginnt der Tag in Los Angeles mit einer Orientierungsfahrt, bei der Ihnen die kulturelle und wirtschaftliche Metropole des westlichen Amerika näher gebracht wird. Sie werden den „Walk of Fame“ und das „Mann’s Chinese Theatre“ besichtigen. Selbstverständlich werden Sie auch den berühmten Hollywood Boulevard sehen. Hier können Sie den Stern Ihres Lieblingsschauspielers polieren. Wir verlassen Los Angeles und fahren zur alten Missionsstadt Santa Barbara. Anschließend fahren wir weiter nach Morro Bay. Übernachtung in Morro Bay.

11. Tag Morro Bay – San Francisco

Carmel, Monterey, 17 Mile Drive und San Francisco sind die Höhepunkte des heutigen Tages. Erleben Sie eine Fahrt entlang der Traumstraße der Welt. Für den Abend empfehlen wir Ihnen Fisherman’s Wharf mit dem bekannten Pier 39. Übernachtung in San Francisco.

12.Tag San Francisco

Heute wird Ihnen die auf Hügeln gebaute Stadt während einer Stadtrundfahrt vorgestellt. Eine Fahrt über die Golden Gate Brücke ist nur eines der Highlights. Der Vormittag endet in Sausalito, einem malerischen Vorort in der Bucht von San Francisco. Dort haben Sie die Möglichkeit zu einer Bootstour. Am Abend bieten wir Ihnen ein Abschiedsessen in dem aus Film und Fernsehen bekannten Fairmont Hotel über den Dächern von San Francisco (fakultativ). Übernachtung in San Francisco.

13.Tag San Francisco – Rückflug nach Europa

Am Morgen bringt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter zum Flug-hafen und dann steht der Rückflug nach Europa auf dem Programm.

14. Tag Ankunft in Europa

und Ende der Reise.

* Abweichungen des Programms sind aus organisatorischen Gründen möglich!*

Leistungen im Preis enthalten:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel mit örtlichem Bus und Guide
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen mit örtlichem Bus und Guide
  • Busrundreise im modernen, europäischen Reisebus laut Programm
  • deutschsprechende Reiseleitung ab Dallas bis San Francisco
  • 12  x Übernachtungen (Standardzimmer) in Mittelklassehotels mit Dusche/WC/Bad, TV, Tel, Radio
  • 12x Frühstück (landesüblich)
  • Eintritt: Calico Ghost Town, 17-Miles Drive, Indian City, Cowboy Hall of Fame, J.-F.-K.-Museum
  • halbtägige Stadtrundfahrt (max. 4 Std.) mit örtlichem deutschsprechendem Guide in: San Francisco und Dallas
  • Eintritte für den Bus in die Nationalparks: Grand Canyon, Bryce Canyon
  • ausführliches Informationspaket mit Reiseführer und Landkarte pro Buchung

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge ab/bis Europa (diese können Sie extra dazubuchen)
  • eitere Erhöhungen des Kerosinzuschlags/der Steuern (werden von der Airline erhoben)
  • empfohlene Trinkgelder (pro Tag/Person): Reiseleiter 4 $, Busfahrer 3 $, Zimmermädchen 1 $
  • alle als “optional”, “Möglichkeit”, “fakultativ” oder „bieten wir Ihnen“ bezeichneten Programmpunkte
  • Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • ESTA Antrag (gegen eine Gebühr von 14 USD stellen wir den Antrag gerne für Sie)

Beachten Sie bitte, dass Trinkgelder in USA absolut üblich sind und nur bedingt mit der Leistung des Servicepersonals zu tun hat, sondern dies vielmehr einen Teil des Einkommens darstellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fakultativ bieten wir folgende Ausflüge an:

  • Grand Canyon Helikopterrundflug ab Las Vegas inkl. Transfers & Steuern
  • Las Vegas by night inkl. Lichtershow und Casinobesuch
  • Bootsfahrt in San Francisco
  • San Francisco Lichterfahrt inkl. Fahrt mit der Cable Car

Alle Ausflüge werden von fremden, örtlichen Leistungsträgern durchgeführt und unterliegen deren Bedingungen und Verfügbarkeit. Preis- und Programmänderungen vorbehalten.