Miami • Key West • Everglades • Kennedy Space Center • Orlando • Saint Augustine • Homosassa Wildlife State Park • Tampa • Roatán/Honduras • Belize City/Belize • Costa Maya/Mexiko • Cozumel/Mexiko • Fort Myers • Miami

Lernen Sie das andere Florida kennen! Die Natur, das Landleben und die Sehenswürdigkeiten, auch abseits der ganzen Touristenströme. Neben dem Raumfahrtzentrum, Orlando, St. Augustine, Tampa, Fort Myers, Miami und Key West zeigen wir Ihnen auch die geheimnisvolle Küste am Golf von Mexiko. Der unbekannte Homosassa Springs Wildlife State Park ist ein Programmpunkt, der nicht in üblichen Reiseausschreibungen zu finden ist. Bei der Karibik Kreuzfahrt tauchen Sie ein in die Vergangenheit der einstmaligen Pirateninseln die heute zu Traumzielen geworden sind. Honduras, Belize und Mexiko sind einige der Ziele bei dieser Schiffsreise. Kommen Sie mit auf eine Reise, bei der wir Ihnen das vielfältige Florida vorstellen werden und die Traumziele der Karibik erleben.

01.Tag Europa – Miami

Linienflug ab Frankfurt mit Lufthansa (oder ähnlich) nach Miami. Nach der Ankunft am Flughafen Begrüßung durch unseren Reiseleiter und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Miami.

02.Tag Miami – Key West Tagesausflug (fakultativ)

Dieser Tag gehört ganz Ihnen, um die Sonne oder die Shopping-Malls in Miami zu genießen. Beeindruckend ist die fakultative Fahrt über kleine Inseln und Brücken zum einstigen Piratenparadies Key West. Ein Highlight ist die 7 Miles Brücke, die sich majestätisch über den Golf von Mexiko mit einer Spannweite von 11 km präsentiert. Tagesziel ist das südlichste Städtchen Amerikas, Key West. Bekannt wurde die Stadt einst durch die Piraten, die hier ein ideales Versteck hatten und ihre Streifzüge von Key West aus starteten. Heute ist es ein Ort des Vergnügens für alle die vom Alltag abschalten möchten. Maler, Künstler und viele Prominente waren hier schon zu Besuch. Bei einem Rundgang geht es auch zum südlichsten Punkt Amerikas, den nur 90 Meilen von Kuba trennen. Am Abend sollten Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang genießen, bevor Sie dann wieder Miami erreichen. Übernachtung in Miami.

03.Tag Everglades und Propellerbootsfahrt

Nach dem Frühstück geht die Reise in den Südwesten von Florida zum Everglades Nationalpark. Zunächst wird Ihnen bei einer Propellerbootsfahrt ein Teil der Weite des Parks, mit seinen vielen Vögeln und Alligatoren, vorgestellt. Je nach Wasserbedingungen kommen diese fast bis zum Boot, so dass die kleinen, aber sehr gefährlichen Reptilien gestreichelt werden könnten. Anschließend geht es zur Show, bei der wir Ihnen das bekannte Alligatoren Wrestling vorstellen. Am Nachmittag können Sie noch fakultativ an einer unvergesslichen Bootstour zu den „Inseln der Reichen“ teilnehmen. Dabei zeigen wir Ihnen die Häuser der Stars und Sternchen. Übernachtung in Miami.

04.Tag Miami – Kennedy Space Center – Orlando

Dieser Tag beginnt mit der Fahrt entlang des Atlantischen Ozeans. Abwechslungsreich bietet sich hier die Landschaft mit einsamen Stränden und mit von der Zeit fast vergessenen Kleinstädten an. Am späten Vormittag erreichen Sie „Future World“, das Kennedy Space Center. Bei einer Tour durch das Zentrum haben Sie die Möglichkeit, an verschiedenen Stellen interessante Besichtigungen zu unternehmen. Sie sehen die Abschussrampe und besuchen das Raumfahrtzentrum von innen und nehmen auch an einem Simultanstart teil. Aufregend ist auch einer der Imax Filme, zum Teil in 3-D, die Ihnen die Welt im All vorstellen.

05.Tag St. Augustine

Morgens fahren Sie von Orlando weiter Richtung Nordosten nach Daytona Beach, wo jährlich die legendären Autorennen und Motorradtreffen stattfinden. Bei einem kurzen Aufenthalt besuchen wir den bekannten harten Sandstrand, auf dem das Fahren mit dem eigenen Auto erlaubt ist. St. Augustine ist das älteste Städtchen der Vereinigten Staaten und ist unser nächstes Ziel. Den Baustil der im Jahre 1565 von den Spaniern gegründeten Stadt können Sie bei einem Spaziergang erforschen. Enge Gassen mit Souvenierläden verführen zu manch unnötigem Einkauf. Den Besuch des Castillo de San Marcos, das Sie von außen besichtigen können, sollten Sie nicht versäumen. Spätnachmittags Rückfahrt nach Orlando. Übernachtung in Orlando.

06. Tag Homosassa Wildelife State Park

Wir verlassen Orlando und durchqueren das Farmland von Florida. Eine reiche Vegetation und Plantagen mit verschiedenen Früchten wie Orangen und Zitronen zieren dieses Umland. Am frühen Vormittag erreichen Sie den Golf von Mexiko und den Homosassa Springs Wildlife State Park. Bei einer Tour durch den Park bekommen Sie typische, einheimische Bewohner wie den Floridapanther, Bobcat den Schwarzbären, Otter, Alligatoren und die Manate, eine Art Seekuh, zu Gesicht. Übernachtung in Orlando.

07.Tag Orlando

Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besuch von Seaworld, einem eindrucksvollen Wasserspektakel mit verschiedenen Shows. Alle Ausflüge können vor Ort fakultativ bei der Reiseleitung gebucht werden. Übernachtung in Orlando.

08.Tag Orlando – Tampa – Einschiffung

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Tampa am Golf vom Mexico. Im Hafen von Tampa erwartet Sie schon die „Norwegian Star“ mit der Sie die nächsten 8 Tage auf Entdeckungsreise durch die Karibik gehen werden. Einschiffung, Übernachtung und Abendessen an Bord.

09.Tag auf See

Sie sind den ganzen Tag auf See und haben Zeit, Ihr Schiff zu erkunden und an den diversen Bordaktivitäten teilzunehmen. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

10.Tag Roatán/Honduras

Roatán ist eine Insel in der Karibik, die vor nicht allzu langer Zeit noch englische Kolonie war und ist heute ein Teil des englischsprachigen Honduras. Sie verbindet karibisches Flair, Sandstrand, Palmen und Korallenriff mit lateinamerikanischem Dschungeltouch. Roatán ist ca. 60 km vom honduranischen Festland entfernt und ein Teil des zweitgrößten und schönsten, 200 Millionen Jahre alten Korallenriffs, das sich entlang der Küsten von Belize bis Honduras erstreckt. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

11.Tag Belize City/Belize

Hier an der Mündung von Belize blühte einst die Kultur der Maya. Der wertvollste Schatz der Insel ist wohl ihre Naturgeschichte. Diese an geografischen Besonderheiten reiche Region bietet üppige Tiefebenen und ausgedehnte Feuchtgebiete, bewaldete Berge, ursprüngliche Regenwälder und von Höhlen durchzogene Karstlandschaften. Und, nicht zu vergessen, eine unberührte, vom zweitgrößten Korallenriff der Erde geschützte Küste. Verpflegung und Übernachtung an Bord. (Übersetzen an Land mit Tenderbooten).

12. Tag Costa Maya/Mexiko

Zwischen Playa del Carmen und Belize, auf der Halbinsel Yucatan am Golf von Mexiko gelegen, erscheint Costa Maya, seit der Herrschaft der Maya völlig unberührt. Traumhafte türkisfarbene See, feinsandige Traumstrände und ursprünglicher Dschungel werden Sie in Ihren Bann ziehen. Costa Maya hat viel zu bieten – sowohl für kulturell interessierte als auch für Naturfreunde. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

13. Tag Cozumel/Mexiko

Cozumel/Mexiko ist eine an der östlichen Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatán vorgelagerte Insel. Die flache und eine dichte Vegetation aufweisende Insel ist die drittgrößte Insel Mexikos. Die Maya hinterließen nachweisliche Spuren lange vor der spanischen Eroberung. So war die Insel bereits ca. 1000 nach Chr. ein wirtschaftliches und religiöses Zentrum der Region. Sie war den Maya heilig und der Mond- und Fruchtbarkeitsgöttin Ixchel geweiht. Die Tempel waren Anziehungspunkte für Pilger, besonders für Frauen, die sich Kinder wünschten. Nach den Legenden der Maya errichteten die Inselbewohner Tempel für die Göttin Ixchel – diese war Schutzherrin der Wasser, des Regenbogens und der Schwangeren. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

14. Tag Auf See

Sie sind den ganzen Tag auf See und können ein weiteres Mal die noch nicht entdeckten Angebote auf dem Schiff erkunden, oder die warme Sonne der Karibik an einem der Pools genießen. Weiterreise nach Tampa/USA. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

15. Tag Ausschiffung/Tampa – Sunshine Skyway Bridge – Fort Myers – Miami

Ankunft im Hafen in Tampa ca. 8.00 Uhr morgens. Nach der Ausschiffung geht die Reise über die faszinierende Sunshine Skyway Bridge. Die Tampa Bay wird mit dieser Schrägseilbrücke überspannt. Einundzwanzig Stahlseile und Stahlrohre entlang der Mittellinie der Brücke unterstützen die Struktur. In Richtung Süden streifen wir Fort Myers und Naples, Touristenorte, in denen auch viele Deutsche ihre Heimat gefunden haben. Am Abend erreichen Sie wieder Miami, die Metropole Floridas. Übernachtung in Miami.

16.Tag Miami – Stadtrundfahrt und Rückflug

Nach dem Frühstück zeigen wir Ihnen die vielseitige Stadt bei einer Rundfahrt. South Beach, mit seinem Art Deco Stil, Downtown, den Port of Miami und natürlich auch Coral Gables mit den vielen verschiedenen Villen. Vom einfachen bis zum multimillionärsmäßigen Lebensstil ist hier alles vorhanden. Abwechslungsreich sind die Architektur und der Baustil, die Sie hier auch an den Kanälen vorfinden. Das Biltmore Hotel gehört genauso zu dieser Rundfahrt wie ein Aufenthalt in Little Havanna, dem kleinem Kuba, wo heute noch die Zigarren mit der Hand gedreht werden. Nachmittags Transfer zum Flughafen, wo Sie den Rückflug nach Europa antreten.

17.Tag Ankunft in Europa

und Ende einer unvergesslichen Reise.

*geringfügige Abweichungen des Programms sind aus organisatorischen Gründen möglich! *

Leistungen im Preis enthalten:

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in Miami mit örtlichem Bus und Guide
  • Busrundreise im modernen, europäischen Reisebus laut Programm
  • deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise ab/bis Miami
  • 8 x Übernachtungen (Standardzimmer) in Mittelklassehotels mit Dusche/WC/Bad, TV, Tel, Radio
  • 8 x Frühstück während der Rundreise (landesüblich)
  • Halbtagestour in die Everglades inkl. Bootstour und Alligatorenshow
  • halbtägige Stadtrundfahrt in Miami mit Freizeit an der Bayside
  • Eintritte: Kennedy Space Center, Homosassa Springs Wildlife State Park
  • Stadtrundfahrt/-gang in St. Augustine
  • Fahrt über die Sunshine Skyway Bridge mit Fotostop und durch die Everglades
  • Lokale Steuern, Resort fees in den jeweiligen Hotels
  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kategorie
  • Kreuzfahrt wie ausgeschrieben
  • Teilnahme an NCL Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord, in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Wasser, Kaffee, Tee, Eistee
  • Inkl. aller Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • ausführliches Informationspaket mit Reiseführer und Landkarte pro Buchung

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge ab/bis Europa (diese können Sie extra dazubuchen)
  • weitere Erhöhungen des Kerosinzuschlags/der Steuern (werden von der Airline erhoben)
  • empfohlene Trinkgelder (pro Tag/Person): Reiseleiter 4 $, Busfahrer 3 $, Zimmermädchen 1 $
  • alle als “optional”, “Möglichkeit”, “fakultativ” oder „bieten wir Ihnen“ bezeichneten Programmpunkte
  • Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • ESTA Antrag (gegen eine Gebühr von 14 USD stellen wir den Antrag gerne für Sie)

Beachten Sie bitte, dass Trinkgelder in USA absolut üblich sind und nur bedingt mit der Leistung des Servicepersonals zu tun hat, sondern dies vielmehr einen Teil des Einkommens darstellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fakultativ bieten wir folgende Ausflüge an:

  • Eintritt ins Seaworld inkl. Transfer & Shopping Outlet
  • Eintritt in die Universal Studios inkl. Transfer
  • Bootstour zu den Inseln der “Reichen” inkl. Bayside und Transfer

Alle Ausflüge werden von fremden, örtlichen Leistungsträgern durchgeführt und unterliegen deren Bedingungen und Verfügbarkeit. Preis- und Programmänderungen vorbehalten.